Allgemeine Lieferinformationen

Sie können Ihr Pooldeck selbst mit Anhänger bei uns in Völkermarkt abholen.

Sie können selbst eine Spedition zur Abholung beauftragen. Wichtige Information hierzu, wir brauchen vorab die Information wann das Pooldeck abgeholt wird. Weiters verlässt das Pooldeck unser Haus erst bei eingelangter Bezahlung.

Wir beauftragen gerne eine Spedition für Sie, und kümmern uns komplett um den Transport. Die Lieferung erfolgt mittels LKW oder Sattelzug. Sollte eine Zufahrt zur Lieferadresse nicht möglich sein, so ist hier Ihrerseits für einen Ersatzabladeort Sorge zu tragen.

Die Zustellzeiten der Spedition entziehen sich unserer Kontrolle. Die Ware wird nach bestem Wissen verpackt, trotzdem kann es leider zu kleinen Transportschäden kommen. Wir bemühen uns hier immer um gute Lösungen

 

Wie hoch sind die Transportkosten?

Die Transportkosten per Spedition sind abhängig von Größe des Pooldecks, Zielort und Jahreszeit.
Die Transportkosten in Europa reichen von ca. € 500.- bis € 3500.-.

Gerne organisieren wie den Transport für Sie, Sie können aber auch gerne selbst einen Frächter beauftragen oder das Pooldeck persönlich bei uns Abholen

Wie bekomme ich das Pooldeck geliefert?

Bei Lieferung erhalten Sie eine Palette(Kleinteile) und eine Groß-Palette(Träger) – genaue Maße je nach Konfiguration.

Abladen kann manuell oder mit Hubwerkzeug erfolgen. Kran, Stapler, Traktor oder vergleichbares Hubwerkzeug ist natürlich von Vorteil. Zum manuellen Abladen werden ungefähr 3 bis 4 Personen benötigt. Der längste Teil(bei 12m) Wiegt ca. 80 kg und kann mit Muskelkraft vom LKW/Anhänger abgeladen, sowie zum Montageort getragen, werden. Bei manueller Abladung bitte Blechschere bereithalten, um die Verpackung zu öffnen. Es wird zu keinem Zeitpunkt ein Kran benötigt.

Probleme bei der Montage mit Edelstahlschrauben?

Edelstahlschrauben können beim Verschrauben ohne erkennbaren Grund “verreiben”. Die Schrauben lassen sich danach in keine Richtung mehr schrauben/drehen. Diese Schrauben sollten mit einem Winkelschleifer (Flex) abgeschnitten werden und können dann, mittels Hammer und Schraubendreher/Bolzen, aus der Öffnung geklopft werden. Jede Lieferung enthält einige Ersatzschrauben, um dagegen vorzubeugen. Verhindern kann man das Verreiben durch Schmieren mit Fett oder Schraubenkleber zur besseren Sicherung der Schraubverbindung (z.B. Loctite 270)